BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zum Corona Virus

Liebe Sportsfreunde und Sportsfreundinnen,

 

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Informationen zu dem Corona Virus und ihre Auswirkungen, die damit einher gehen.

 

 

Coronaregeln

03.04.2022

Ab dem 03.04.2022 gilt eine neue Corona-Verordnung. Alle Beschränkungen fallen für den Sport weg, dennoch können die Vereine von ihrem Hausrecht gebrauch machen und beispielsweise die Maskenpflicht und 3G-Regelung weiterhin bestehen lassen.

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

 

 

 

 

 

Letzte Meldungen:

 

19.03.2022

Ab dem 19.03.2022 gilt eine neue Corona-Verordnung. Für den Sport bleibt die Regelung vom 04.03.2022 weiterhin bestehen.

 

04.03.2022

Ab dem 04.03.2022 gilt eine neue Corona-Verordnung. Das Land Niedersachsen lockert weiter die Corona-Regelung. Alle für den Sport wichtigen Schaubilder finden Sie zusätzlich oben.

 

Das bedeutet, dass für den Sport dann folgendes gelten wird:

drinnen und draußen: entfällt ab sofort die 3G - Regelung

 

Das Tragen einer FFP2-Maske ist in Innenräumen, außer beim Sporttreiben bzw. sitzen Pflicht!

 

Bei Zuschauern gilt die Veranstaltungsregelung: 3G - Regelung

 

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

 

24.02.2022

Ab dem 24.02.2022 gilt eine neue Corona-Verordnung. Das Land Niedersachsen lockert weiter die Corona-Regelung. Alle für den Sport wichtigen Schaubilder finden Sie zusätzlich oben.

 

Das bedeutet, dass für den Sport dann folgendes gelten wird:

drinnen und draußen: 3G

Das Tragen einer FFP2-Maske ist in Innenräumen, außer beim Sporttreiben bzw. sitzen Pflicht!

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

 

Ab dem 04.03.2022 sind weitere Lockerungen zu erwarten.

 

 

18.02.2022

Ab dem 24.02.2022 gilt eine neue Corona-Verordnung! Auf den Sportanlagen gilt:

- drinnen und draußen 3G

- drinnen: FFP2, außer beim Sporttreiben oder im Sitzen

 

Weitere Öffnungen sind ab dem 04.03.2022 geplant. 

 

02.02.2022

Die Winterruhe wird bis zum 23. Februar verlängert. Die aktuellen Schaubilder finden Sie hier auf der Seite. Für FAQ´s zum SPort klicken Sie hier.

 

19.01.2022

Bund ändert Regeln für Personen, die mit Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft wurden – Zweite Impfung gilt nicht mehr als Auffrischung:

Das Land Niedersachsen teilte am 17.01.2022 mit, dass Personen, die lediglich einmal mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft wurden, nicht mehr als vollständig geimpft gelten. Allen Betroffenen wird zur Vervollständigung der Grundimmunisierung dringend eine zweite Impfung mit einem mRNA-Impfstoff vier Wochen nach der Impfung mit Janssen empfohlen.

 

Bitte beachtet dies beim Überprüfen des Impfstatus eurer Kursteilnehmer/Übungsgruppen. 

 

Für den Sport gilt folgendes:

 

drinnen & draußen: 2G+ mit PoC  (Corona-Testbescheinigung

=> Bitte auf die neue Testbescheinigung achten.

Neu: Es reicht 2G, wenn die Kapazität auf 10qm pro Person beschränkt wird bzw. vorhanden ist.

 

Wichtig zu wissen:

- Kinder/Jugendliche sind bis 18 Jahren von dieser Regel ausgenommen!

- Medizinisch notwendige Reha-Kurse (laut Verordnung) können unter der 3G Regelung stattfinden

- Personen, die in einem Beschäftigungsverhältnis stehen und den Übungsbetrieb leiten gelten als Beschäftigte und fallen unter die 3G Regelung

- Ehrenamtlich engagierte Übungsleiter fallen unter dieselben Bedingungen wie Kursteilnehmer

Sofern eine Booster-Impfung vorliegt (an Nachweis denken), entfällt die Testpflicht bei der 2G+ Regelung (siehe Bild unten)

- Sofern der Sport unerlässlich für das Tierwohl ist, gilt die 3G Regel

Im Sport sind die Warnstufen 2 & 3 identisch, daher gibt es keine Verschärfung der Regeln während der angekündigen "Weihnachtsruhe", 

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

Hier sind zudem die FAQ´s rund um das Thema Sporttreiben 

 

17.01.2022

Aus der Weihnachtsruhe wird die Winterruhe! Diese gilt bis zum 02.02.2022. Für den Sport gibt es im Vergleich zur Weihnachtsruhe keine Änderungen. Die Schaubilder des Landes Niedersachsen finden Sie unten.

29.11.2021

Ab dem 01.12.2021 gilt eine neue Corona-Verordnung. Das Land Niedersachsen fällt ab dem 1.Dezember in die Warnstufe 2. Alle für den Sport wichtigen Schaubilder finden sie zusätzlich oben. 

Das bedeutet, dass für den Sport dann folgendes gelten würde:

drinnen: 2G+ mit PoC (Achtung: Die Sportvereine können Personen benennen, die diese Selbsttest kontrollieren. Bitte fragt ob eure Trainer oder ggfs. andere Ehrenamtliche Euch dabei unterstützen können). Bitte denkt daran, dass die Test bescheinigt werden müssen (Corona-Testbescheinigung).

draußen: 2G

Es ist nur noch das Tragen einer FFP2-Maske erlaubt.

Wichtig zu wissen: Kinder/Jugendliche sind bis 18 Jahren von dieser Regel ausgenommen!

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

24.11.2021

Ab dem 24.11.2021 gilt eine neue Corona-Verordnung. Das Land Niedersachsen hat im Zuge dessen die Warnstufe 1 festgestellt. Alle für den Sport wichtigen Schaubilder finden sie zusätzlich oben.

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

23.11.2021

Pressekonferenz zur neuen Corona-Verordnung:

Ernste Lage auch in Niedersachsen – erneute Verschärfung der Corona-Regelungen | Nds. Staatskanzlei

 

22.11.2021: Warten auf die Neue Corona Verordnung:

Liebe Sportsfreunde, 

das Land Niedersachsen hat in Kürze eine neue Corona-Verordnung angekündigt. Bis dahin ist die Fassung vom 11. November 2021 (siehe unten) zu beachten. Sobald es neue Informationen gibt werden wir sie hier bereitstellen.

 

11.11.2021: Neue Corona-Verordnung

Ab dem 11.11.2021 gilt eine neue Corona-Verordnung.

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

 

 

05.11.2021: Änderungen für den Sport

Da der Inzidenzwert im Landkreis Oldenburg nun stetig über 50 liegt, gelten ab Freitag, 5. November wieder strengere Regeln, die auch den Sport betreffen. So gilt die 3G-Regel in geschlossenen Räumen, wie z.B. in Fitnessstudios, Kletterhallen oder Schwimmbädern. Nur bei der Sportausübung darf die Maske abgesetzt werden. Sollte sich der Betreiber für die 2G-Regel entscheiden, muss der Mund-Nasen-Schutz nicht getragen werden.

 

08.10.2021: Neue Corona-Verordnung

Ab dem 08.10.2021 gilt die neue Corona-Verordnung. 

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

 

22.09.2021: Neue Corona-Verordnung 

Ab dem 22.09.2021 gilt die neue Corona-Verordnung. Die aktuelle Inzidenz für den Landkreis Oldenburg lässt sich hier ermitteln. Bei Änderungen für den Sport, werden wir diese so schnell wie möglich auf unserer Homepage bekanntgeben.

 

Corona-Vorschriften | Portal Niedersachsen

 

13.09.2021: Neue Corona-Verordnung für den Sport

Ab dem 13.09.2021 tritt die Allgemeinverfügung des Landkreises Oldenburg in Kraft. Die aktuelle Inzidenz für den Landkreis Oldenburg lässt sich hier ermitteln. Bei Änderungen für den Sport, werden wir diese so schnell wie möglich auf unserer Homepage bekanntgeben.

3G-Regel bei der Nutzung von Sportanlagen in geschlossenen Räumen, einschließlich Fitnessstudios, Kletterhallen, Schwimmhallen und ähnlichen Einrichtungen wie Spaßbädern, Thermen und Saunen.

 

25.08.2021: Neue Corona-Verordnung für den Sport

Ab dem 25.08.2021 tritt die neue Corona-Verordnung in Kraft. Die aktuelle Inzidenz für den Landkreis Oldenburg lässt sich hier ermitteln. Bei Änderungen für den Sport, werden wir diese so schnell wie möglich auf unserer Homepage bekanntgeben.

 

Ausführlicher Überblick des LSB´s Niedersachsen: https://www.lsb-niedersachsen.de/fileadmin/daten/dokumente/lsb/%C3%9Cbersicht_CoronaVO_25.08._lsb.pdf

 

30.06.2021 - Nds. Stufenplan: Landkreis in Stufe 0

Für den Landkreis Oldenburg gelten die Regeln der Stufe 0 (Inzidenz 0-10). Die unterschieden sich für den Sport nicht von der Stufe 1. Die Regeln in der Übersicht: 
 

04.06.2021 - Nds. Stufenplan: Landkreis in Stufe 1

Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Für den Landkreis gelten seit Donnerstag, 3. Juni die Regeln der Stufe 1 (Inzidenz 35-50).

 

02.06.2021 - Nds. Stufenplan: Landkreis in Stufe 2

Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese ist seit dem 31. Mai gültig. Für den Landkreis gelten seit Mittwoch, 2. Juni die Regeln der Stufe 2 (Inzidenz 35-50).

 

10.05.2021:

Seit dem 10. Mai gelten für den Landkreis Oldenburg (7-Tages-Inzidenz unter 100) folgende Regeln:

Nach folgenden Regeln kann erwachsene Sportlerinnen und Sportler sowie alle Trainerinnen/Übungsleiterinnen und Trainern/Übungsleitern Zutritt auf die Sportanlage gewährt werden:

Die zugelassenen Selbsttests sind unter diesem Link abrufbar: https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antigentests/_node.html

 

 

07.05.2021 

Das Land Niedersachsen plant aktuell eine Aktualisierung der Corona-Verordnung, die bei kreisfreien Städten und Landkreisen mit einer 7-Tages-Inzidenz unter 100 Anwendung finden soll. Eine Entscheidung soll über das Wochenende gefällt werden. Was die neue Verordnung für den Sport im Landkreis Oldenburg bedeutet, werden wir am Montagvormittag, 10. Mai, an dieser Stelle ausführlich erläutern.

 

26.04.2021 - Infektionsschutzgesetz und Niedersächsische Corona-Verordnung 

Seit dem 24. April gilt das Infektionsschutzgesetz sowie die Niedersächsiche Verordnung vom 24. April 2021.

Ab sofort ist das Training für Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahre tagsüber wieder in festen Gruppen möglich. Insgesamt fünf Teilnehmer sind auf Outdoor-Sportanlagen für kontaktlosen Sport zugelassen. Der jeweilige Trainer/Betreuer muss einen negativen Corona-Test (PCR, Selbsttest) vorweisen können, der nicht älter als 24 Stunden ist. Für alle Sportlerinnen und Sportler ab 14 Jahren ist beim derzeitigen Inzidenzwert im Landkreis weiterhin kontaktloser Sport im Freien nur alleine, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts erlaubt.

§ 5 a

Testung

(1) 1In den in dieser Verordnung bestimmten Fällen, in denen auf diese Vorschrift Bezug

genommen wird, muss der dort vorgesehene Test auf das Vorliegen des Corona-Virus SARSCoV-

2 durch

1. eine molekularbiologische Untersuchung mittels Polymerase-Kettenreaktion (PCRTestung)

oder

2. einen PoC-Antigen-Test zur patientennahen Durchführung, der die Anforderungen

nach § 1 Abs. 1 Satz 5 der Coronavirus-Testverordnung vom 8. März 2021 (BAnz AT

09.03.2021 V 1) erfüllt, oder einen Test zur Eigenanwendung (Selbsttest), der durch

das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen und auf der

Website https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antigentests/_node.html gelistet ist,

durchgeführt werden. 2Im Fall der Testung nach Satz 1 Nr. 1 darf der Test nicht vor mehr als

24 Stunden vorgenommen worden sein und das Ergebnis muss durch die den Test

durchführende Stelle bestätigt sein

 

30.03.2021 - Allgemeinverfügung Landkreis Oldenburg

Das Gebiet des Landkreises Oldenburg wird mit Wirkung vom 01.04.2021 zur Hochinzidenzkommune
nach § 18a Abs. 1 S. 2 i.V.m. §18 a Abs. 2 der Nds. Corona-Verordnung erklärt. Weitere Informationen gibt es hier.

Für den Sport bedeutet dies, dass wieder nur Individualsport alleine, mit dem eigenen Haushalt oder mit maximal 2 Personen aus 2 Haushalten erlaubt ist. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb ist weiterhin auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen zulässig.

 

15. März - neue Corona Verordnung

Hier finden Sie die FAQ´s rund um das Thema Sporttreiben sowie die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, gültig ab dem 15.März 2021.

 

8. März: Lockerungen im Sport

Die Verordnung des Landes Niedersachsen, die am 8. März in Kraft getreten ist, ermöglicht Sport (sowohl Individual- als auch Kontaktsport) mit bis zu fünf Personen aus bis zu zwei Haushalten. Außerdem ist für Kinder- und Jugendliche das Outdoor-Training in festen Gruppen mit bis zu 20 Personen und zwei Betreuern gestattet. Dies gilt bei einem Inzidenzwert unter 100 im Landkreis Oldenburg. Ob es in den nächsten Wochen weitere Lockerungen gibt ist derzeit noch unklar. Der Stufenplan im Sport – wie er von der Bundesregierung vorgesehen ist – ist vom Land Niedersachsen bisher nicht in der Verordnung verankert worden.

 

Leitfaden für Digitale Mitgliederversammlungen

Dieser Leitfaden ist auf Basis der Mitgliederversammlung des DOSB und der Frauenvollversammlung sowie der dsj-Vollversammlung in gemeinsamer Ausarbeitung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), die Deutsche Sportjugend (dsj) sowie die Deutsche Sport Marketing (DSM) entstanden.

 

10. Februar - neuer Beschluss der Regierung

In einer Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 10. Februar 2021 wurde folgender Beschluss verabschiedet.

 

26.01.2021 - neue Corona-Verordnung

Hier finden Sie die neue Corona Verordnung des Landes Niedersachsen sowie die aktuellen FAQ´s rund um das Thema Sport.

 

08.01.2021 - neue Corona-Verordnung

Hier finden Sie die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sowie die aktuellen FAQ´s rund um das Thema Sport.

 

11.02.2021 - Förderprogramm „Aktiv über den Winter"  wegen hoher Nachfrage  geschlossen

 

05.01.2021 - Beschluss der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder

Den Beschluss aus der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder vom 5. Januar finden Sie hier. Bitte beachtet, dass die Auslegungen der Verordnung sich verändert haben und regelmäßig aktualisiert werden.  Hier finden Sie zudem die aktuellen FAQ´s rund um das Thema Sport.

 

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

10. 06. 2022 bis 12. 06. 2022 - 15:30 Uhr

 

11. 06. 2022 - 09:00 Uhr bis 12:15 Uhr

 

25. 06. 2022

 

Vereins-Helden