BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bewegungspass 2021: Auch Herbstzeitraum mit vielfältigen Sportangeboten

04. 10. 2021

Ballett, Ponyschule, Karate, Fußball, Hip-Hop, Faustball bis Tischtennis, Kunstrad und Einradfahren ... die Sportvereine in der Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land haben wieder ordentlich etwas zu bieten. Im Rahmen des Bewegungspasses werden um die 30 verschiedene Sportarten angeboten, die von den teilnehmenden Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren ausprobiert werden können. Auch im zweiten Aktionszeitraum Herbst 2021 können die angemeldeten Kinder aus den Grundschulen und Kitas der Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land ihre Stempelflächen im Bewegungspass durch ein Hineinschnuppern in die vielfältigen Angebote der teilnehmenden Sportvereine füllen.

Im zweiten Aktionszeitraum, der über den Herbst bis zum 1. Oktober reicht, sammeln die rund 5500 angemeldeten Kinder zwischen drei und zwölf Jahren aus insgesamt 13 Kitas und 21 Grundschulen der Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land erneut Stempel und Unterschriften für ihren Bewegungspass. Mit dem Bewegungspass möchte die Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land Kinder motivieren, sich nicht von ihren Eltern mit dem Auto bringen zu lassen, sondern auf anderen Wegen in die Einrichtung zu kommen. So sollen Kinder lernen, sich selbstständig und sicher im Verkehr zu bewegen. Für jeden Weg, den die Kinder nicht mit dem Auto gebracht werden, gibt es eine Unterschrift. Zudem haben die Kinder die Möglichkeit, in den Sportvereinen bei Sportangeboten zu schnuppern und erhalten dafür einen Stempel von dem Verein in ihrem Pass. Das Projekt wird unterstützt von der hkk, den Gesundheitsregionen aus dem Landkreis und der Stadt Delmenhorst, der Verkehrswacht Delmenhorst dem Landessportbund sowie dem Kultusministerium Niedersachsen.

 

Tolle Möglichkeiten für Vereine dank neuer Homepage

Neu in diesem Jahr für die Sportvereine ist die eigene Homepage. Hier können die Vereine ihre Sportangebote eigenständig online stellen. So können Trainingszeiten und Orte immer aktuell angepasst werden. „Die Homepage soll sowohl den Vereinen ermöglichen ihre Sportangebote aktuell einzustellen, wie auch den Familien die Möglichkeit geben, das passende Sportangebot im Umkreis zu finden“, sagt Celina Kreye. Auch aus den Vereinen kam zur Homepage positives Feedback. „Durch die moderne Gestaltung gibt sich uns die Möglichkeit die Angebote jederzeit anzupassen. Gerade zu Corona Zeiten ist dies ein klasse Aktion. Unser Angebot kann ständig mit den aktuellen Informationen eingesehen werden“, sagt Mareike Helms von der TSG Hatten Sandkrug. „Bei uns rufen regelmäßig Familien an, die das Angebot auf der Bewegungspass Homepage gesehen haben und sich informieren wollen. Viele Kinder sind trotz Corona zum schnuppern in den Vereinsangebote gekommen und geblieben. Wir konnten den Kindern die Möglichkeit geben Freunde zu sehen und soziale Kontakte zu knüpfen. Das Kinderlachen und die Freude in den Augen ist es wert“, so Brigitte Klattenhoff vom TV Hude.

Wer sich auf der neuen Homepage selber überzeugen möchte, und noch das passende Sportangebot für sein Kind sucht, findet unter www.bewegungspass-nds.de alle weiteren wichtigen Informationen.

 

Bild zur Meldung: Bewegungspass

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Vereins-Helden