BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Diese Lehrgänge plant die Sportjugend Oldenburg-Land

11. 01. 2021

Hude13-bis 15-Jährige bilden die Zielgruppe einer Ausbildung zum Sportassistenten, die die Sportjugend des Kreissportbundes (KSB) Landkreis Oldenburg anbietet. Die Halle des Turnvereins Hude am Vielstedter Kirchweg bildet vom 6. bis 9. April den Schauplatz. In weiteren Veranstaltungen informiert der Dachverband über die Trendsportart Parcours und die Arbeit mit Jugendlichen.

Sportassistentinnen und Sportassistenten unterstützen Übungsleiterinnen und Übungsleiter bei der Planung und Durchführung von Übungsstunden. Sie arbeiten mit erfahrenen Partnern zusammen und übernehmen zum Beispiel die Anleitung von Spielen, die Gestaltung einzelner Stundenteile oder die Betreuung von Teilgruppen. Ferner können sie ihre Ideen bei Aktivitäten in ihrem Verein einbringen.

Infoveranstaltungen in Hude und Wardenburg

Parcours steht am 26. Juni ebenfalls in der Halle des TV Hude im Mittelpunkt. Bei dieser Trendsportart geht es darum, möglichst schnell und effizient Hindernisse zu überwinden. „Dabei kann man dies überall machen, ob nun in der Natur, mitten in der Stadt oder in der Turnhalle“, teilt die Sportjugend mit. Sie bietet diese Veranstaltung, in deren Rahmen Tipps gegeben und Tricks verraten werden, in Zusammenarbeit mit der Parcoursabteilung des TV Hude an.

„Wissen, was die Jugend bewegt“. So lautet das Motto am 9. Oktober in der Halle des SV Moslesfehn (Wardenburg, Korsorsstraße 7). Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die in der Jugendarbeit tätig sind oder tätig werden wollen. Die Verantwortlichen vermitteln jungen engagierten Sportlern Inhalte zu den Themen Jugendwart, Vorstandsarbeit, J-Team und junge Ehrenamtliche im Sport.

Der Kreissportbund ist unter der Telefonnummer (0 44 81) 9 37 33 41 und per E-Mail ( ) zu erreichen.

 

Foto: NOZ

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 01. 2021
 
20. 01. 2021 - 18:00 Uhr
 
26. 01. 2021 - 19:30 Uhr
 

Vereins-Helden