Link verschicken   Drucken
 

Gleichstellungstag für Frauen

Kreissportbund Landkreis Oldenburg e.V.
 
Am Montag, den 17. Juni um 09.30 Uhr veranstaltet die Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land erstmalig den sogenannten „Gleichstellungstag für Frauen" in Sandkrug. Foto: LSB NRW | Erik Hinz

 

07. Mai 2019

Onlineredaktion Oldenburg

 

Frauen wachsen über sich hinaus!

Am Montag, den 17. Juni um 09.30 Uhr veranstaltet die Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land erstmalig den sogenannten „Gleichstellungstag für Frauen" in den Räumlichkeiten der TSG Hatten-Sandkrug e.V., Schultredde 17B, 26209 Hatten-Sandkrug. Workshops, Coachings, Imbiss und Netzwerk- für nur 30 Euro.

 

Hatten-Sandkrug -  Die Gleichstellung von Frauen und Männer ist leider noch immer keine Selbstverständlichkeit. Besonders in Führungspositionen sind Frauen weiterhin unterrepräsentiert - auch im Sport. Mit dem Ziel, mehr Frauen für Führungspositionen im niedersächsischen Sport zu gewinnen und zu qualifizieren, kommt der LSB unter dem Motto „Gleichstellung vor Ort: Frauen wachsen über sich hinaus" zu uns. Drei top Referentinnen bieten kompetenzerweiternde Workshops für Frauen an. Die ersten sieben Frauen, die sich anmelden, bekommen die Möglichkeit, sich vor Ort ganz individuell coachen zu lassen. Eingeladen zu der Veranstaltung sind alle hauptberuflich und ehrenamtlich tätigen Frauen im Sport sowie andere interessierte Frauen, die neugierig sind, was der Sport vor Ort zu bieten hat.

Chancengleichheit in Bewegung

Gleichstellung, also gleiche Chancen für Frauen und Männer, ist leider noch immer keine Selbstverständlichkeit. Besonders in Führungspositionen sind Frauen weiterhin unterrepräsentiert: auch im Sport. Der LandesSportBund Niedersachsen e. V. (LSB) setzt sich im Rahmen vielfältiger Aktivitäten für eine Organisationskultur ein, in der Frauen und
Männer Potenziale und Kompetenzen gleichberechtigt auf allen Ebenen des organisierten Sports entfalten können.

Mit dem Ziel, mehr Frauen für Führungspositionen im niedersächsischen Sport zu gewinnen und zu qualifizieren, kommt der LSB auf Tour. Unter dem Motto „Gleichstellung vor Ort: Frauen wachsen über sich hinaus", macht er auch in Hatten-Sandkrug Zwischenstopp. Im Gepäck: Drei Top Referentinnen, die kompetenzerweiternde Workshops für Frauen anbieten. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich vor Ort ganz individuell coachen zu lassen.

Eingeladen zu der Veranstaltung sind alle hauptberuflich und ehrenamtlich tätigen Frauen im Sport sowie andere interessierte Frauen, die neugierig sind, was der Sport vor Ort und der LandesSportBund Niedersachsen e.V. zu bieten haben.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Also, worauf warten Sie noch? Wir freuen uns auf Sie! Ihr Reinhard Rawe

Workshops

Entdecke Deine innere Vielfalt - 10:00 – 11:30 Uhr
Dieser Workshop lädt ein zu einer spannenden Reise zu sich selbst: Schauen Sie in sich hinein und finden Sie heraus, was Sie antreibt, motiviert und stärkt. Mit dem Blick auf die persönliche innere Vielfalt - das innere Team - entdecken Sie, was in Balance bringt und welche Ressourcen Sie unterstützen, wann Ihr „Engelchen" und wann Ihr „Teufelchen" spricht. Mit der reflexionsorientierten Methode werden Sie Ihr eigener Coach.

Mut – Auf die Bühne! - Auf die Bühne! 12:00 – 13:30 Uhr
In diesem Workshop werden erzählte Eindrücke und Erlebnisse spontan auf die Bühne gebracht und damit sozusagen zurückgespiegelt. Im Fachjargon heißt die Methode "Play back Theater". Trainiert wird dabei zum einen die Fähigkeit, den Kern von erlebten Geschichten zu erfassen, zum anderen, sich mit Präsenz zu zeigen. Außerdem werden Mut und Kreativität erprobt. Ganz gleich, was Sie zu erzählen haben - bringen Sie es auf die Bühne!

Weiblich und emotional sein in Führungssituationen - 13:45 – 15:15 Uhr
Wie gelingt es, sich selbst in herausfordernden Situationen zu steuern und als Frau souverän zu bleiben? PSI – die Persönlichkeits-System-Interaktions-Theorie nach Prof. Dr. Julius Kuhl hat spannende Antworten darauf. Welche Motive aktivieren Ihr Denken und Handeln? Mit welchen Herangehensweisen setzen Sie sie um und sich selbst durch? Sind Sie eher dickhäutig oder dünnhäutig? Dass Sie sich in schwierigen Situationen in Ihrer weiblichen Emotionalität wohl fühlen und verschiedene „Register" für Ihren Erfolg ziehen können, ist Ziel dieses Workshops.

„Die Teilhabe und Teilnahme von Männern und Frauen in allen Bereichen des Sportes halte ich für sehr wichtig. Die Sportregion Delmenhorst/Oldenburg Land beteiligt sich zum ersten Mal an dem Gleichstellungstag und seinen Workshops. Wir hoffen, dass dieses Angebot von möglichst vielen Frauen angenommen wird." (Holger Fischer, Vorsitzender SSB Delmenhorst) „Gleichstellung beinhaltet die selben Möglichkeiten und Chancen für Frauen und Männer in allen Lebensbereichen – auch im Sport. Wir freuen uns den Gleichstellungstag für Frauen erstmalig ausrichten zu können." (Jörg Skatulla, Vorsitzender KSB Landkreis Oldenburg)

Einzelcoachings
Parallel zum Workshop-Programm haben die teilnehmenden Frauen die Möglichkeit, sich für ihre Aufgaben im Sport und darüber hinaus individuelle Unterstützung zu holen. Insgesamt sieben Einzelcoachings à 60 Minuten im Zeitraum von 13 bis 16 Uhr können vergeben werden. Die Coachings müssen gesondert telefonisch „gebucht" werden. Eine Vergabefrist ist nicht vorgesehen, vielmehr werden die Terminwünsche nach der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und verbindlich vergeben. Den genauen Zeitplan für die Coachings sowie den Programmverlauf entnehmen Sie bitte unserer Website www.kreissportbund-ol-land.de

 

Veranstaltungsort
TSG Hatten-Sandkrug e.V.
Schultredde 17B
26209 Hatten

 

Anmeldung
Im LSB-BildungSportal (https://bildungsportal.
lsb-niedersachsen.de)
oder unter
Tel. 04481- 93733-42
m.appel@kreissportbund-ol-land.de

 

Kontakt:

LandesSportBund Niedersachsen e.V.

Kreissportbund Landkreis Oldenburg e.V.

Schultredde 17b

26209 Hatten

Kreissportbund Landkreis Oldenburg e.V.

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21.05.2019
 
22.05.2019 - 18:00 Uhr
 
05.06.2019
 

Vereins-Helden